Schwarze Regenjacken für Damen

Ein Glück, dass sich die Designer dieser Welt diesen Damenjacken angenommen haben und wir sagen können: Klatschnasse Haare und durchweichte Kleidung Adé. Und auch die aktuellen Street-Style-Looks aus London, Paris und New York zeigen uns, wie es geht.

Hier haben wir eine ausgesuchte Auswahl an Steppwesten, Steppjacken und Steppmänteln für Sie zusammengestellt.

This is the most important thing to understand about money & politics. You can only have two of these three things. Citizens United is part of the right's longterm project to have #2 and #3, while getting rid of #1, functioning puraconga.mlt Status: Verified.
Mäntel. Mit einem Mantel sind Sie für nahezu jeden Anlass und jede Witterung perfekt angezogen – denn Mäntel gibt es in so zahlreichen Ausführungen, dass sich stets das richtige Modell finden lässt/5(K).
Mit unseren schicken Mänteln und Jacken bleibst du stylish und warm. Entdecke dich neu mit unserer Auswahl an Jacken und Mänteln – pur oder oversized, lang oder kurz, ganz in Schwarz oder in den neuen Trendfarben der Saison.
Schwarze Damenjacken gehören als trendige Basics in jede Jahreszeit. Die Farbe steht für klassische Eleganz und passt auch perfekt zum sportlich-legeren Style. Accessoires in allen erdenklichen Ausführungen und Farben sind ideale Stylingpartner für Damenjacken in Schwarz. Der edle Farbton eignet sich auch für unterschiedliche Schnitte.
Barbour Tartan. Tartan has been synonymous with Barbour since This season, colours taken from the Scottish highlands and countryside are used in shirts, knitwear and outerwear - .
GUTSCHEINE

Ein Glück, dass sich die Designer dieser Welt diesen Damenjacken angenommen haben und wir sagen können: Klatschnasse Haare und durchweichte Kleidung Adé. Und auch die aktuellen Street-Style-Looks aus London, Paris und New York zeigen uns, wie es geht.

Mit tausend Einsatzmöglichkeiten gehört sie zum A-Team in der aktuellen Mode. Mal sportlich im College-Style, mal superfeminin mit Blümchenstickerei — in klassischer, glänzender Nylon-Optik schlägt die Blousonjacke mit den kennzeichnenden Bündchen an Ärmeln, Kragen, Saum weiter erfolgreich ein. Das Cape ist dein Verbündeter. Instant-Chic in der City im Winter mit langen Handschuhen: Capes in Hülle und Fülle: Sie dürfen in keinem Schrank fehlen: Die ist wieder da und erlebt einen Imagewandel.

Alle drei überzeugen als Allrounder in der Liga der Verwandlungskünstler. Taillengürtel geben den Charakterjacken feminine Formen, herausschauende Hemdkragen und Ärmel machen das Styling modern, der Lagenlook den Stil individuell — Blazer, Weste oder Liebling Jeansjacke werden nämlich exzessiv darunter kombiniert.

Und hier noch der Joker für Trendsetter: Trag deine Jacken nur lose über die Schulter gelegt oder, noch szeniger, Off-Shoulder. Also angezogen, aber über die Schultern runter rutschend. In ist, wer drin ist. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass du womöglich kaum ein Kleidungsstück in so vielen Ausführungen in deinem Kleiderschrank hast, wie eine Jacke? Wenn die ersten Blumen blühen, wird es Zeit für die wohl beliebteste Jacke aller Frauen: Der elegante Übergangsmantel lässt sich über einem Kleid super elegant tragen oder macht geschlossen als It-Piece einiges her.

Aber auch Sweat-, Strick- oder klassische Übergangsjacken sind im Frühling genau das Richtige, um dich gegen plötzlichen Regen und kältere Abende zu schützen. Den Sommer überstehst du tagsüber problemlos ohne eine Jacke. Für den abendlichen Cocktail solltest du jedoch immer einen Blazer, eine Jeansjacke oder ein stylisches Cape im Gepäck haben. Sie sind Stylingwunder und passen sich problemlos jedem Look an.

Bevorzugt werden Blousons an kühleren Tagen in der Übergangszeit und im Sommer getragen. Trenchcoat Den Start seiner modischen Laufbahn nahm der Trenchcoat um zunächst als Militärmantel für die britische Armee. Schnell fand der eigentlich als Regenmantel gedachte Überwurf seinen Weg aus den Schützengräben in die Alltagsmode vor allem der bürgerlichen Schichten. Von da ab eroberte der leichte Übergangsmantel schnell seinen eigenen Platz in der Modewelt, den er bis heute behaupten konnte.

Hergestellt aus Gabardine oder Popeline und mit dem klassischen Gürtel eignet sich der lange kapuzenlose Mantel hervorragend als Regenmantel oder schützend mit aufgestelltem Kragen bei kühlen Winden. Typisch für den Trenchcoat sind der bequem weite Schnitt und die Länge bis weit unter das Knie.

Jaquardjacken werden aus dem Jaquardstoff hergestellt. Der von Joseph-Marie Jaquard zu Beginn des Jahrhunderts erfundene besondere Webstuhl ermöglicht es, auch aufwändige Muster mit in den Stoff einzuweben.

Im Ergebnis entstehen Kleidungsstücke wie Jaquardjacken, die durch die schöne eingearbeitete Musterung bezaubern. Besonders gefragt sind figurbetonte Schnitte, die mit dem guten Sitz die Musterung im Gewebe besonders hervorheben. Selbst waschen sollten Sie diese Jacken übrigens nicht, der Weg in die Reinigung ist der richtige.

Bikerjacke Bikerjacken sind nicht nur bei Motorradfahrern und Rollerfreunden sehr beliebt. Auch für die nichtmotorisierten Zeitgenossen sind die trendigen Bikerjacken oftmals die passende Ergänzung zu Jeans und Shirt. Typisch für Bikerjacken ist eine sichere Verarbeitung aus Materialien wie Leder, Lederimitaten oder anderen synthetischen Materialien. Hier kommt es auf wind- und wetterfeste Eigenschaften genauso an wie auf eine hohe Strapazierfähigkeit und den bequemen Sitz.

Vor allem im Bereich der Brust und des Ärmelansatzes bieten gute Bikerjacken ausreichend Bewegungsspielraum für ein bequemes Tragen in den typischen Sitzpositionen auf Motorrad und Roller. Der knapp gehaltene Kragen sichert das einfache Aufsetzen des Helmes, oftmals zusätzlich eingearbeitete Protektoren an Ellenbogen und im Rücken unterstützen die Fahrersicherheit.

Ausgestattet sind die Bikerjacken bevorzugt mit Innentaschen, der Bund ist meist knapp gehalten, der Schnitt betont v-förmig. Speziell auf die Bedürfnisse der Freizeitsportler auf Skiern und Snowboards ausgerichtet erfüllt dieser Jackentyp vor allem viele funktionale Bedürfnisse. Winddicht, schnee- und wasserabweisend, wärmend und strapazierfähig gehört sie zur trendigen Sportbekleidung auf den Pisten oder Loipen.

Darüber hinaus kann die Ski Jacke in der typischen Schnittform auch zu vielen Freizeitaktivitäten an winterlich kalten Tagen getragen werden. Neben der robusten Ausführung und dem Einsatz pflegeleichter Materialien überzeugt eine Ski Jacke von Adler immer auch mit modischen Details.

Kombiniert mit Skihosen oder sportlichen Hosen aus dem Adler Sortiment bietet eine solche Jacke die richtige winterliche Kleidung für viele Aktivitäten im Freien. Langjacke Wie es der Name schon verrät ist eine Langjacke im Schnitt länger als eine klassische Jacke. Und dennoch ist sie kein Mantel und weist die typischen Eigenschaften einer Jacke auf. Meist werden Langjacken an kühleren Tagen oder in milden Nächten getragen.

Die Länge der Jacken reicht meist deutlich über den Hintern bis etwa zur Knielänge. Je nach gewünschter Passform können Langjacken figurbetont oder raffiniert kaschierend in lockerem Fall geschnitten sein. Bevorzugt eingesetzt werden leichte Materialien mit komfortablen Trageeigenschaften. Sehr schön kombinieren lassen sie sich mit eng anliegenden Hosen oder kurzen Röcken. Damit bieten die Langjacken besonders für die Freizeit attraktive Möglichkeiten für modische Kombinationen.

Je nach Material, Schnitt und Kombination können sie elegant, lässig oder trendy wirken. Neben dem bequem legeren und dennoch figurbetonten Schnitt zeichnen sich die Sportjacken besonders durch die Verarbeitung moderner Materialien aus. Neben den möglichst winddichten und wasserabweisenden Materialeigenschaften sind auch atmungsaktive und feuchtigkeitsabführende Attribute gefragt.

Oftmals sind im knapp gehaltenen Kragen Kapuzen eingearbeitet. Für kälteres Wetter empfehlen sich Sportjacken mit wärmender weicher Fütterung, die die besonderen Anforderungen an bequeme Sportjacken auch an kühleren Tagen unterstützen soll. Auffällig kräftige Farben sorgen für den modischen Chic und zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit sportlichen Hosen und Shirts. Auch für die Freizeit geeignet sind selbstverständlich Kurzmäntel und Langjacken oder ärmellose Westen.

Dabei unterscheiden sich die Varianten immer entsprechend ihres vorgesehenen Einsatzzweckes. Moderne Freizeitmode wird erst mit der passenden Jacke komplett. Besonders an kühleren Tagen, in der Übergangszeit oder in kalten Sommernächten bietet eine leichte Jacke die gute Ergänzung Ihrer Freizeitmode.

Wer sich gern aktiv im Outdoor Bereich bewegt findet bei Adler genauso die passende Jacke wie Partyfreunde oder Spaziergänger. Was eine Jacke für die Freizeit auszeichnet sind immer die passende Funktionalität, ein individuell passender Schnitt und trendige Designs in vielen klassischen und modernen Farben.

Business Für den Auftritt im Business immer die richtige Jacke: Was eine Jacke in der Business-Mode auszeichnet sind eine klare Linienführung, komfortable Schnitte und elegante Designs. Bequem und dennoch nicht zu lässig, hochwertig aber nicht abgehoben, so präsentieren sich die Jacken für den geschäftlichen Auftritt in hochwertiger Mode.

Wann immer Sie für die modische Kleidung im Beruf eine Jacke brauchen, können Sie auf unterschiedliche Modelle von Adler zurückgreifen. Von der ärmellosen Weste über hochwertig verarbeitete Übergangsjacken bis hin zum Sakko oder Mantel finden Sie bei uns Modelle, die zum Dresscode in Ihrem Beruf passen. Oftmals lassen sie sich auch mit weiterer Business-Mode aus unserem Online Shop ergänzen.

Festlich Zum festlichen Anlass die passende Jacke — ob zur privaten Geburtstagsfeier, zum Betriebsfest oder zum feierlichen Anlass mit Freunden: Merkmale der Modelle im festlichen Stil sind ausgesuchte Stoffe, eine hochwertige Verarbeitung und ein ausdrucksstarker Schnitt, der Ihren persönlichen Stil unterstreicht. Im Gegensatz zu Funktionsjacken verzichten die festlichen Jacken und Mäntel auf legere Schnitte und setzen dafür ganz auf einen hochwertigen Stil in einer besonderen Klasse.

Gesetzte Farben und dezente Details sorgen dennoch für Ihren ganz individuellen Auftritt auch zum feierlichen Anlass. Hier haben wir eine ausgesuchte Auswahl an Steppwesten, Steppjacken und Steppmänteln für Sie zusammengestellt. So entsteht die besondere Optik der Steppjacken und Steppmäntel. Neben der optischen Wirkung erfüllt die Steppung im Material auch funktionale Zwecke.

Füllmaterialien wie etwa Daunen, Federn oder synthetische Füllungen werden durch die Steppung fest in der Zwischenschicht der Materialien fixiert und halten so die Jacke oder den Mantel in Form.

Modelle dieser Machart eignen sich besonders zur Strukturierung schlanker Mode, da hier eine kräftigere Optik erreicht werden kann. Lederimitat Modische Jacken aus Lederimitat sind die preisgünstige und pflegeleichte Alternative zu Jacken aus Echtleder.

Dabei überzeugen die Modelle aus Lederimitat aus unserem Sortiment durch eine täuschend echte Optik und oftmals auch eine Haptik, die sehr an natürliches Leder erinnert. Lederimitat wird zumeist aus einem Grundgewebe und einer Auflage aus synthetischen Materialien hergestellt. Besonders in der Oberflächenstruktur werden im Herstellungsprozess Narbungen und andere typische Merkmale echten Leders nachempfunden.

Damit wirken die Lederimitate am Ende ähnlich wie echtes Leder. Oftmals sind Lederimitate deutlich leichter und weniger starr als Echtleder. Auch in Sachen Pflegeleichtigkeit bieten Kunstleder deutliche Vorteile gegenüber den natürlichen Vorbildern.

So ist eine Jacke aus dem Material-Imitat immer eine gute Alternative zu teuren und pflegeintensiven Echtleder-Produkten. Jacquard Werden Jaquard-Gewebe zu modischen Kleidungsstücken verarbeitet, ist die besondere Wirkung garantiert. Bekannt sind Jaquardstoffe besonders aus dem Bereich der Deko- und Bezugsstoffe, haben aber längst ihren Weg auch in die Herstellung modischer Kleidungsstücke gefunden. Der Ursprung der Jaquardstoffe geht zurück bis in den Anfang des In der Folge entstanden auffällig gemusterte Stoffe, die schnell auch ihren Weg in die Herstellung individueller Oberbekleidung fanden.

Heute sind Jaquardstoffe aus der Bekleidungsindustrie nicht mehr wegzudenken. Neben der attraktiven Optik des trendigen Fellimitates bietet Webpelz aufgrund seiner vielfaserigen Struktur auch angenehm wärmende Eigenschaften.

Im Gegensatz zu einem echten Fellbesatz an Ärmeln, Kapuze oder Kragen bietet ein Webpelz deutlich pflegeleichtere Attribute und schont die natürlichen Ressourcen. Webpelz wird aus einem Grundgewebe meist aus Baumwolle und dem synthetischen Polyester-Florgarn hergestellt. Aufgrund dieser besonderen Struktur lässt sich Webpelz sehr gut mit den verschiedensten Kleidungsstücken verarbeiten. Er kann in vielen natürlichen Farben eingefärbt sein.

Möglich sind auch grelle trendige Farbgebungen, die aber wegen der Funktion als Fellersatz meist nicht bevorzugt werden. Trotz seiner fellartigen Optik ist Webpelz deutlich preiswerter als echte Pelze und so das alternative Material, wenn ein fellartiger Besatz optisch und funktionell auch bei günstigem Preis gewünscht ist. Besonders in der abwechslungsreichen Freizeit bieten Jacken aus diesem Material die sportliche, lässige und attraktive Alternative zu Jacken aus anderen Materialien.

Darüber hinaus überzeugen Jacken aus Fleece mit ihren komfortablen Trageeigenschaften, den dezent wärmenden Attributen und den pflegeleichten Eigenschaften. Fleece ist ein an der Oberfläche leicht angerauter Stoff aus Baumwolle, Polyester oder Mischmaterialien. Das flauschige Gewebe besticht mit den gut wärmenden Materialeigenschaften bei geringem Gewicht. Das wärmeisolierende Gewebe kratzt nicht, erweist sich als strapazierfähig und damit langlebig, schnell trocknend aber nicht wasserdicht.

Darüber hinaus knittert der Stoff kaum, ist elastisch und dennoch formstabil. So bietet Fleece das ideale Gewebe für Jacken, das in der relaxten oder aktiven Freizeit und im Outdoor-Bereich viele Vorteile vereint. Daunen Daunenjacken und -Mäntel aber auch -Westen sind besonders für kalte Tage die wärmende Kleidung mit dem besonderen Komfort. Die Füllung aus natürlichen Daunenfedern von Enten oder Gänsen ist die Grundlage für die wärmenden und dennoch atmungsaktiven Eigenschaften.

Bei Adler finden Sie wärmende und zugleich attraktive Jacken und Mäntel, die mit diesem Innenmaterial für die komfortabel natürliche Wärme bei geringem Eigengewicht sorgen.

Die hervorragenden isolierenden Eigenschaften der Daunen resultieren aus ihrem besonderen Aufbau. Die Unterfedern des Gefieders einiger Vögel haben einen kurzen Federkiel und lange, dreidimensional aufgebaute Federäste. Zwischen diesen bilden sich Luftpolster, die für die guten wärmespeichernden Eigenschaften sorgen.

Bevorzugt werden zur Füllung von Daunenmänteln und Daunenjacken Entendaunen und Gänsedaunen eingesetzt. Wolle Wolle wird zu vielen Produkten verarbeitet. Jacken aus Wolle sind die zeitlosen Trendsetter für hochwertige Mode im markant individuellen Stil mit hervorragenden Material- und Trageeigenschaften.

Unterschieden wird grundsätzlich in Naturwolle, Wollgemische und wollähnliche Garne aus Kunstfasern. Besonders beliebt sind Jacken aus reiner Wolle beispielsweise vom Schaf oder Alpaka. Hier werden die natürlichen Eigenschaften wie Wärmespeicherung, Atmungsaktivität und das angenehme Gefühl auf der Haut direkt mit in die Eigenschaften der Kleidung eingebracht.

Gemische aus Naturwolle und Anteilen synthetischer Fasern bieten hingegen eine höhere Strapazierfähigkeit und überzeugen oftmals auch mit den pflegeleichten Eigenschaften. Softshell Softshelljacken von Adler Mode erfreuen sich dank eines bequemen Sitzes und der vielen attraktiven Farben einer hohen Beliebtheit.

Sie machen die Auswahl für eine entsprechende Funktionsjacke einfach. Für Damen und Herren bietet dieser Jacken-Typ die komfortable Bekleidung für viele Outdoor-Aktivitäten bei windigem, kühlem oder leicht regnerischem Wetter. Im Gegensatz zu schwerer und unförmiger Wetterschutzbekleidung bieten Kleidungsstücke aus Softshell ein angenehmeres Tragegefühl, gute Passformen und ein geringes Eigengewicht.

Typisch für das beliebte Material sind die weiche und dennoch gut schützende Oberfläche, die Verbindung von zwei Textilschichten und die atmungsaktiven Eigenschaften. Das macht die Materialkombination aus synthetischen Fasern praktisch, besonders für schicke Funktionsjacken mit windabweisenden, pflegeleichten und strapazierfähigen Attributen. Moderne Schnitte und attraktive Details sichern zudem, dass Sie sich mit einer Softshelljacke zu vielen Gelegenheiten in der Freizeit und im Alltag sehen lassen können.

Bouclé Bouclé ist der Stoff, aus dem so manche Modeträume sind. Besonders häufig wird der auf besondere Art strukturierte Stoff zu Jacken verarbeitet, die dann mit der meist mehrfarbigen und abwechslungsreichen Optik ganz individuelle modische Wirkungen entfaltet. Zusätzlich werden Noppen, Knoten und Schlaufen eingearbeitet, die letztlich für die besondere Struktur von Bouclé sorgen. Bei hochwertigen Bouclé-Stoffen werden Wolle oder Wollgemische verarbeitet, die für die besondere Qualität der Jacken aus dem attraktiven Material stehen.

Bouclé-Jacken lassen sich sehr vielseitig, bevorzugt mit eleganterer Mode kombinieren. Tweed Tweed ist der englische Stoff schlechthin. Mit dem Gewebe, klassisch aus Wolle, verbindet sich britisches Understatement genauso wie die feine englische Art der Mode. Tweed-Jacken lassen sich in der aktiven Freizeit genauso tragen wie beispielsweise im Alltag oder im Business.

Nach alter Tradition wird Tweed zumeist aus reiner Naturwolle hergestellt. Weniger Gewicht, eine höhere Strapazierfähigkeit und bessere Pflegeeigenschaften bringen Tweedstoffe mit Anteilen aus Kunstfasern oder Seide mit.

Dabei bleibt die typische Struktur immer erhalten. Kennzeichnend für moderne Kleidung aus Tweed sind körperbetonte Passformen, ein angenehm komfortables Tragegefühl und gesetzte Farben in natürlichen Tönen. Eine Jacke kann viel mehr als nur wärmen. Egal ob im Winter, in der Übergangszeit oder an kühlen Sommerabenden: Da kann Ihnen weder Wind noch Regen was!

In unseren virtuellen Regalen finden Sie funktionelle und stylische Jacken und Mäntel, um kalten Wintertagen zu trotzen. Genauso wie leichte Jacken, trendige Lederjacken und windabweisende Outdoorjacken.

Aber auch musterstarke Ponchos sind Teil unseres variantenreichen Sortiments. Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie hier Ihre neue Lieblingsjacke! Unsere Jackenkollektion überzeugt neben trendstarken sowie zeitlosen Designs mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.

Shirts mit Pop-Art-Prints Beinfrei: Kontakt Wir beraten Sie gerne.

Damenjacken im Jahreszeiten-Check. #Frühling. Wenn die ersten Blumen blühen, wird es Zeit für die wohl beliebteste Jacke aller Frauen: den Trenchcoat. Der elegante Übergangsmantel lässt sich über einem Kleid super elegant tragen oder macht geschlossen als It-Piece einiges her. An kühlen Tagen rundet eine Jacke den obligatorischen und praktischen Layering-Look erst so richtig ab. Besonders zeitlos, elegant und - pssst - sogar figurschmeichelnd, sind dabei schwarze Jacken. Ein Glück, dass sich die Designer dieser Welt diesen Damenjacken angenommen haben und wir sagen können: Klatschnasse Haare und durchweichte Kleidung Adé. Und auch die aktuellen Street-Style-Looks aus London, Paris und New York zeigen uns, wie es geht.

Newsletter